PM – PERIOSTMASSAGE

Die Knochenhautmassage, auch Periostmassage genannt, zählt zu den Reflexzonenmassagen, bei der ein direkter und starker Druck auf die Knochenhaut ausgeübt wird, wodurch Schmerzen gelindert und die darüber liegende Muskulatur nicht beeinflusst werden sollen. Diese Behandlungsart gilt als durchblutungsanregend und dadurch schmerzlindernd, da bei der Anwendung die Ausschüttung von Endorphinen an den behandelten Stellen in der Knochenhaut hervorgerufen wird.

Durch die Behandlung mit der Periostmassage geht auch eine reflektorische Beeinflussung der mit der massierten Fläche nervlich verbundenen Organe einher. Vor Allem bei Problemen mit dem Herzen oder der Atmung wird diese Art der Massage häufig am Brustbein angewendet.

Für Ihre individuelle Therapiewahl sollten Sie uns am besten direkt für ein kostenloses Beratungsgespräch kontaktieren oder Ihr Rezept hier direkt online einreichen.

Jetzt Rezept einreichen!
Wir helfen gerne weiter.
=

Wir sind weiterhin für Sie geöffnet und therapeutisch für Sie da!
Als Kompetenzzentrum für Gesundheit mit außerordentlichen Hygienestandards arbeiten mit einem ausgezeichneten Hygienekonzept für Ihre Sicherheit!